Danke Dillenburg und neue Konzerttermine


Avast, ihr Sonntagsschwimmer!

Nach ganzen drei Jahren haben wir endlich wieder den Anker bei Dillenburg geworfen. Was eine heiße Geschichte, nicht nur wegen des Wetters, war! So durften wir viele alte Bekannte wiedertreffen und ein grandioses Abendkonzert aufführen. Vielen Dank an dieser Stelle dem Grafenpaar Mirja und Holger für die reibungslose Planung und die Möglichkeit, ein weiteres Mal dort aufzuspielen. Außerdem möchten wir uns für die lautstarke Unterstützung der piratigen Black Sails bedanken und bei Daniel, der wieder einmal eine Kanonensalve für uns abfeuerte. Natürlich waren auch unsere tatkräftigen Fans von den Deckschrubbern anwesend und entfachten abermals ein Meer aus Wunderkerzen bei „Weltenrand“. Zu guter Letzt möchten wir uns noch bei unseren Musikerkollegen von Schandfleck, den Tanzweibern von Neas Tribal und der Feuertruppe „Flame Pirates“ bedanken. Ein großes Lob geht an Holger und Poeta Magica für die soundtechnische tolle Unterstützung! Uns hat es einen riesen Spaß bereitet, mit Euch zu feiern! Dankeschöön!

Yarrr, zudem haben wir ein paar neue Kaperfahrten in Aussicht, denen wir bereits jetzt voller Vorfreude entgegenfiebern:

03.01.2015 – Mittelalterlicher Lichtermarkt (MPS) in Dortmund

27.02.2016 – Taverna Cerritus in Hamburg

01.05.2016 – Hexentanz Festival in Losheim

Also schon mal eifrig vormerken – sonst werdet ihr kielgeholt, Arrrr!